04532/50 36 135 mail@lamela.info

Wasser-Shiatsu

Wasser-Shiatsu – Watsu ist eine Massage- und Bewegungstherapie, die auf den Lehren des Zen-Shiatsu basiert und zu den attraktivsten Neuentwicklungen auf dem Gebiet der Entspannungsmethoden zählt. Getragen sein, geschaukelt, bewegt und sanft gedehnt, ist nur eine kurze Beschreibung dessen, was Watsu bedeutet.

 

 

 

Getragen vom warmen Wasser spüren Sie Ihren Körper auf eine einmalige Art und Weise. Die Atmung vertieft sich, wir spüren eine tiefe Geborgenheit und ein Zustand von Weite und Schwerelosigkeit stellt sich ein, der Veränderungsprozesse und unser Urvertrauen unterstützt.

Zur Stressbewältigung, bei psychosomatischen und psychischen Belastungen, in der Paartherapie, bei neurologischen Erkrankungen und in der Behindertenarbeit kann Watsu sehr unterstützend wirken. Auch bei chronischen Erkrankungen wie z.B. Rheuma oder Krebs und in der Schmerztherapie kann Watsu entlastend sein. Ärztliche Studien belegen die Wirksamkeit von Wasser-Shiatsu.

Aber auch Menschen, die einfach nur tiefe Entspannung suchen kommen voll auf ihre Kosten.

Watsu ist eine sanfte Körpertherapie, die Körper, Geist und Seele harmonisiert. Im Unterschied zu klassischen Entspannungsmethoden brauchen Sie weder körperlich noch mental selbst mitzuwirken.

 

 

Christian König Motivations-, Mental,- und Entspannungscoach praktiziert Watsu in der Holthusentherme in Hamburg

60 Min. € 95,00 incl. Eintritt Schwimmbad

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien